Tiergestütze Aktivität

Wir bieten für Personen mit kleinen oder großen Handycaps "Mensch-Kamel-Begenungen" an.
Egal ob dement, blind, autistisch oder, oder, oder: Unsere Beobachtungen und Erfahrungen mit den verschiedensten Personengruppen zeigen, dass unsere Kamele (fast) jeden Menschen auf eine sehr intensive Art erreichen. Fast immer erleben unsere Gästen Glücksgefühle, und deren Begleitpersonen auch!
"Mensch-Kamel-Begegnungen" dauern - wenn die Konzentrationsfähigkeit der Gäste ausreicht - eine Stunde.

Es hat sich als sinnvoll erwiesen, nicht mit Einzelpersonen, sondern in kleinen Gruppen mit zwei bis ca. vier Personen zu arbeiten.
Dabei können die Gruppen unproblematisch aus z.B. Betreuern und Klienten oder Eltern und Kindern gemischt sein.

Je nach Spezifik unserer Gäste gestaltet sich der Inhalt der einzelnen Begegnung. So kann z.B. bei sehr ängstlichen oder kontaktgestörten Menschen am Ende der Stunde ein bloßes Anfassen ein Erfolg sein, bei sonst depressiven Teilnehmern ein Lächeln oder sogar ausgiebiges Lachen, bei anderen ein Schaukeln auf dem liegenden Kamel, ein intensives Kuscheln, ein Pflegen der Tiere oder bei ganz fitten und mutigen Gästen sogar ein richtiger kleiner Ritt.

Hintergrundinformationen finden Sie im untenstehenden nächsten Artikel "Tiergestützte Therapie"

Eine Stunde "Mensch-Kamel-Begegnungen" kostet  - je nach Schwere der Behinderung - 15 bis 60 € pro Person,
mindestens jedoch 60 €.

Bitte buchen Sie bei uns für Tiergestützte Aktivitäten telefonisch einen festen Termin.
Herzlichen Dank.

aktueller Flyer

Tiergestütze Therapie

zum Artikel